26 Mietwohnungen mit hohem Ausbaustandard und zukunftsgerichtetem Energiekonzept

Die zeitlos gestalteten, durchgängig konzipierten Wohnungen zeichnen sich durch einen hohen Ausbaustandard aus. Sie bieten viel Licht und eine wunderbare Aussicht mit ein bis zwei Balkonen. Durchgehender Eichenparkettboden (ausser Badezimmer/WC) sowie offene Küchen mit hochwertigen V-Zug-Geräten sorgen für viel Wohnqualität. Das Wohnquartier wird nachhaltig im Minergie-Standard realisiert.

Hochwertige
Grundausstattung

Alle Räume sind mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet. Zwei bis drei Wohneinheiten teilen sich Waschmaschine/Tumbler (V-Zug) auf der Etage. Alle Wohnungen verfügen über grosszügig bemessenen Stauraum und ein abschliessbares Kellerabteil.

Die Wohnungen in den Häusern A und B haben einen Nord- und Südbalkon, die Wohnungen im Haus C sind Richtung Südwest resp. Südost und Norden ausgerichtet.

Von der Tiefgarage aus erreichen die Bewohnerinnen und Bewohner die Wohngeschosse barrierefrei mit dem Lift. Die drei frei stehenden Gebäude sind so angeordnet, dass zum Aawasser hin eine grosszügige, autofreie Begegnungszone mit Kinderspielplatz, Boule-Bahn und schattenspendenden einheimischen Bäumen zum Verweilen einlädt. Hier ist auch der grosse Gemeinschaftsraum zu finden.

Zum Baubeschrieb

Zukunftsgerichtetes
Energiekonzept

Das Projekt «Am Aawasser» zeichnet sich aus durch sein zukunftsgerichtetes, nachhaltiges Energiekonzept. Dieses ermöglicht eine unabhängige, CO2-neutrale und erneuerbare Energieversorgung. Die schweizweit einzigartige Überbauung leistet damit aktiv einen wertvollen Beitrag an die Energiewende.

Auf dem Areal des Wohnquartiers befindet sich das Wasserkraftwerk «Am Aawasser», welches Energie für das Wohnquartier liefert. Photovoltaikanlagen auf den Dächern produzieren zusätzlich sauberen Strom. Überschüssige Energie, welche hauptsächlich während der Sommermonate entsteht, wird effizient und umweltverträglich in Batterien zwischengespeichert oder in das Nidwaldner Stromnetz eingespiesen. Als Langzeitspeicher wird Methanol verwendet. Dieses wird in einem Erdtank gelagert und während der kalten Jahreszeit mit einer Brennstoffzelle in Energie umgewandelt.

Innovatives Mietpreiskonzept

Im Wohnquartier «Am Aawasser» sind verschiedene Zusatzleistungen/Energiebudget bereits im Mietpreis inbegriffen, welche herkömmlich – teilweise – separat in Rechnung gestellt werden. Wie zum Beispiel die Stromrechnung für die Wohnung.

Zum Mietpreiskonzept